Unser Kamerad Vzlt i. R. Scheider Leopold

ist am 27.06 2019 verstorben. Das Verabschiedung fand am 10.07.2019 um 1100 Uhr in der Pfarrkirche KOTTINGBRUNN statt.

Parte


Unser Kamerad AICHINGER ERICH Vzlt.i.R. ist am 21.06.2019 verstorben.

Parte

 Das Begräbnis fand am Donnerstag den 27. Juni um 1430 in der Aufbahrungshalle in Sommerein statt

 


Am Sonntag, den 16.06.2019  hat Herr DIENDORFER Friedrich Vzlt.i.R. für immer die Augen geschlossen.

Das Begräbnis von DIENDORFER Friedrich (Dini) Vzlt.i.R. war am 21.06 1400 in NEIDLING bei St.Pölten.

Parte

 


Herr Obst RHABEK Bernhard ist am Mittwoch im KH Baden verstorben.

Das Begräbnis fand am 11.06.2019  1400 Uhr am Friedhof Wr. Neustadt statt.

Pate

 


BARAWITSCHKA Ernest Vzlt i.R. NTIKp Zwölfaxing

Die Verabschiedung fand am 13.05.2019 um 1400 Uhr in der
Aufbahrungshalle St Andrä am Zicksee statt.

Parte

 


Brigadier i. R. Karl DAMM

Unser Kamerad wurde am 09. Mai 2019 um 1430 in Sommerein eingesegnet und nach der hl. Messe auf dem Ortsfriedhof beigesetzt.

Parte

Karl Damm wurde am 09021929 geboren.
01041959 ET bei JgB1
1959-1969 JgB1
1966 Matura
1969 - 1972 MilAk
1973 Ausmusterung als WiO zum PzStbB9
1972 - 1980 WiO bei Kdo 9.PzGrenBrig und Kdo PzStbB9
012080 bis 1990 BaonKdt PzStbB9
ab 01031993 Kdt VR3 Zwölfaxing
30.11.2002 Ruhestand


Stefan Derkits

Das Begräbnis war am Freitag  25.04 1500 Uhr am Friedhof Bruck an der Leitha.

Parte.


Bgdr i. R. Leo Kremnitzer ist am 08 03 2019 um ca 1500 Uhr auf Grund einer Erkrankung verstorben.

Bgdr i. R. Leo Kremnitzer wurde am 05 07 33 in Pingau, Bez. Hartberg, geboren und trat am 04 08 52 bei der 1. Unterabteilung der Gendarmerieschule Steiermark I seinen Dienst an. Am 03 02 56 wurde Kremnitzer als Fhr (Inf) ausgemustert. Im Verlaufe seiner Dienstzeit diente er ua als Adjutant der PzJgSchAbt der PzTS in Götzendorf, beim PzGrenB 35 und der PzTS in Zwölfaxing als HptLOffz PzGren und Kdt/Vorschriften- u. Versuchsstab. Am 01 07 80 wurde Kremnitzer im BMLV auf einen H1-Dienstposten der Ausbildungs- u. Vorschriftenabteilung eingeteilt, am 01 07 81 zum Obst ernannt und erhielt anlässlich seiner Versetzung in den Ruhestand am 06 11 92 den nächsthöheren Amtstitel Bgdr verliehen.

Das Begräbnis fand im familiären Rahmen statt.

Parte.


Josef Hanus ist am 22. Februar im 84. Lebensjahrverstorben.

Das Begräbnis fand am 28.02.2019 um 1400 Uhr am Ortsfriedhof in Moosbrunn statt

Parte


Vzlt EDER Thomas ist am 16.12.18 unerwartet verstorben. Das Begräbnis fand am Sa. den 22.12.18 um 1100 Uhr in POTTENDORF statt.

Parte


Am 30. 0kt. 2018 ist Vzlt i.R. Josef Weiss verstorben. Er war zuletzt Nuo beim PzB33.

Das Begräbnis war am 9.Nov. 2018 um 1300 Uhr auf dem Pfarrfriedhof Schwechat ( Alanovaplatz 3)

Parte


Herr Johann KERN Vzlt i.R zuletzt WiUO bei WiVersSt LWSR 34 ist im 87 Lebensjahr verstorben.

Parte 


Mjr. i. R Hans Jürgen Gottschall verstarb unerwartet am 15. Juni 2018

Parte


Am 30.03.2018 ist VzltiR Josef BARINGER, (geb 03.03.1938), bis 31.03.1995 Angehöriger der ehemaligen lFALBt(gep)/PzStbB9, PzFSL
verstorben.

Die Verabschiedung fand am 12.04.2018, 0930 Uhr in der Feuerhalle SIMMERING (Zentralfriedhof) statt.

 

 


Am 20180312 ist unser Kammerad Ladislaus CZEGLEDI Ostv i.R, zuletzt SanUO/PzStbB9, verstorben.
Er wurde am 2018 03 23 (Freitag) um 1430 Uhr in der Kirche GÖTZENDORF
feierlich eingesegnet und nach der hl. Messe am Ortsfriedhof beigesetzt.

Parte


Markus ( Max) LINGL Vzlt i.R. ist am 23.02.18, verstorben.

Die feierliche Einsegnung fand am Fr, den 02.03.18 um 1400 Uhr  in der Kirche GÖTZENDORF statt.

Anschließend wurde unserem Kamerad das letzte Geleit zum Friedhof GÖTZENDORF ggegeben.

Parte  


Am 16.01.2018 ist unser Kamerad ADir Hptm Johann Derler verstorben. Zuletzt war er als Referent im Heerespersonalamt tätig.
Bei der 9. PzGrenBrig hat er 1980 - 1982 beim JaPzB 1 begonnen und danach war er von 1982 - 1994 als S1 beim PzStbB 1eingeteilt.

Das Begräbnis fandt am 30.01.2018 um 0900 Uhr am Kagraner Friedhof statt

Parte 


Zilker Karl Vzlt i.R. ist am 21.12.2017 verstorben
Die feierliche Einsegnung war am 29.12.2017 um 1400 Uhr in der Pfarrkirche Götzendorf. Danach Überstellung in die Feuerhalle Wien-Simmering.
Am Freitag den 19.1.2018 war die Beisetzung der Urne am Friedhof Götzendorf.

Parte 


 Vzlt i.R. LÖSCHNIGG

Das Bebräbnis fand am  14.11.2017 um 1100 Uhr in der Aufbarungshalle Oeynhausen statt.

Parte


 Frau Maria Scheider, Küchenhilfkraft/BVS Wallensteinkaserne

Begräbnis fand am 10.11.2017 um 11:00  in der  Pfarrkirche in 2542 Kottingbrunn statt. 


 VB i.R.Pilgerstorfer Heribert verstarb am Freitag den 27.10.2017.Die Bestattung fand am 03.11.2017 um 1500 Uhr in SOMMEREIN statt.

Parte 


 Vzlt.i.R. Manfred Karlhofer verstarb am 13.09.2017. Die Feuerbestttung fand am 03.10.2017 um 1500 Uhr in der Feuerhalle SIMMERING statt.

Parte 


In der Nacht von Samstag den 12.08.2017 zum Sonntag den 23.08.2017 ist Vzlt i.R. SCHWINGENSCHLÖGL Günter verstorben. Das Begräbnis fand am 21.08.2017 in SOMMEREIN statt

Parte 


Vzlt i. R. TRUMMER Johan verstarb am So den 11.06.2017. Das Begräbnis fand am
Mittwoch dem 21.6.2017 um 1430 Uhr in der Aufbahrungshalle in SOMMEREIN statt. 

PARTE  


Vzlt Habek verstarb nach kurzem und schweren Leiden am 28. 03.2017,

Es erfolgte am Freitag den 7. Aprill um 1500 Uhr in der Feuerhalle Simmering die feierliche Verabschiedung

 Parte 


Josef Hufnagl verstarb am 11.03.2017 und wurde am 24. 03. 2017 in Götzendorf beigesetzt.

 Parte 


Die Verabschiedung des am 08. MÄRZ 2017 verstorbenen Vzlt iR Peter REISINGER, zuletzt StbAbt 8/MilKdo WIEN, findet am 29. MÄRZ 2017, um 1300 Uhr auf dem Friedhof Stammersdorf-Zentral, 1210 WIEN statt. Auf Wunsch der Hinterbliebenen sind militärische Beistellungen gem. Begräbnisordnung vorgesehen. 01.07.1959 - 01.07.1983 - Angehöriger der 9. PzGrenBrig davon von 1959 - 1962 PzGrenB 35 (PzGrSB) von 1962 - 1983 PzStbB 9 von 1083 - 1989 KasKdo WallensteinKas 


 Herr Vzlt i.R. BUCHINGER Fritz verstarb überraschend am Montag den 13. März 2017 unererwartet.

 Parte 


 Herr Vizeleutnant i.R. ZIPPUSCH ist am 19.06.2015 in den Morgenstunden nach schweren Leiden verstorben.

Letzte dienstliche Verwendung: DfUO der StbKp/PzStbB9

Der Verstorbene wurde am Freitag, dem 26. Juni 2015, um 1430 in der Aufbahrungshalle feierlich eingesegnet.

 Parte 


 Herr Valentin Kanzian RegR i.R verstarb am 10. Mai 2015 nach schwerem Leiden im 75 Lebensjahr.

Der Verstorbene wurde am 29.05.15 in der Feuerhalle Simmering aufgebahrt und um 1230 Uhr feierlich verabschiedet

Parte 


 Heinz Scharff (* 17. Dezember 1920 in Leoben; +  24. November 2014 in Wien) war ein österreichischer General und der fünfte Generaltruppeninspektor des Bundesheeres in der Zweiten Republik.

Lebenslauf Scharff


 Vzlt i.R. Engelbert STAUDACHER verstarb am 28- November 2014 nach schwerer Krankheit

Parte 


 Vzlt i.R. Josef KOLLEGER verstarb am 2. September 2014 nach schwerer Krankheit

Parte 


 Wie uns mitgeteilt wurde, verstarb Vzlt i.R. Franz PUTTINGER. Das Begräbnis fand am 27. Juni 2014 um 15:00 Uhr in Wr.Neustadt statt. Auf Wusch der Witwe wurde kein militärisches Begräbnis durchgeführt. Jedoch war die Teilnahme in Uniform möglich. Parte liegt uns leider keine vor. Vzlt i.R. Franz PUTTINGER rückte 1962 zum PzGrenB35 ein. In seiner militärischen Laufbahn absolvierte er die Ausbildung zum Panzergrenadier und ABC-Unteroffizier bei der 1.PzGrenKp. 1975 erfolgte die Versetzung zur Stabskompanie, in der er die Funktion des stellvertretenden Jagdpanzerzugskommandant bis 1981 war nahm. Von Dezember 1983 bis August 1984 war er als Kommandogruppenkommandant eingeteilt. Ab September 1984 übernahm er bis zur Pensionierung am 30. November 2001 die Funktion als Dienstführender Unteroffizier der Stabskompanie.


 General i.R. Dr. Johann TRETTER

Am 31. März 2014 verstarb General i.R Dr. TRETTER im 91. Lebensjahr in SALZBURG.

 Lebenslauf 


Vzlt Bauer Gerhard, von 1974 bis 1989 Panzergrenadier und
von 1989 bis 1996 NUO der 1.Panzergrenadierkompanie.
1996 bis 14 02 2014  Feldzeugunteroffizier beim
PzGrenB 35 verstarb überraschend am Freitag den 14.02.2014.

Das Begräbnis fand am 24. 02. 2014 um 1400 am Friedhof in Zillingdorf statt.

 (Parte)


 Vzlt i.R Fürnweger verstarb überraschend am Mittwoch den 15.01.2014.

Das Begräbnis fand am 27. 01. 2014 um 1130 am Zentralfriehof, Tor 2, Halle 1 statt.

 (Parte) 


 Vzlt Norbert KNOTZER ist am 10.01.2014 verstorben.

Das Beräbnis fand am 15.01.2014 um 1500 Uhr in SOMMEREIN statt.

(Parte)


 Vzlt i.R Walter Sonnleitner SanUO/9.PzgrenBrig ist am 22.12.2013 verstorben.

Einsegnung fand am 9.1.2014 in der Feuerhalle Simmering (Simmeringer Hauptstrasse 339) statt. Urnenbeisetzung nur im engsten Familienkreis.  

(Parte)


 Gerwin GSTETTNER zuletzt KzlUO/StbKp/PzStbB9 ist am 18.12.13  verstorben.

Begräbnis fand am 27.12.13 um 1400 Pfarrkirche St.Markus Leobendorf  statt.

(Parte)